Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany

+49 (0) 341 / 6 00 16-20 info(at)hypos-eastgermany.de. Schillerstraße 5 | 04109 Leipzig

Der Projektansatz

HYPOS verfolgt den Ansatz der überregionalen und interdisziplinären Kompetenzbündelung aus Industrie, Forschung und KMU in Mitteldeutschland mit dem gemeinsamen Ziel der Erreichung einer rentablen Umwandlung von Strom in Wasserstoff sowie dessen Nutzung.

Hierfür sollen Stromnetz, Gasnetz, Gasspeicher und Wasserstoff-Pipelines zu einer intelligenten Infrastruktur der Stromerzeugung, Wasserstoffgewinnung, Transport und Speicherung vernetzt werden. Einzeltechnologien werden verbessert und weiterentwickelt, Neuentwicklungen und Innovationen gefördert, Nutzungspfade eröffnet bzw. erweitert und neue Wege für großangelegte Anwendungen geschaffen. Dabei soll die Summe der Einzelinnovationen Vorteile für die gesamte Wertschöpfungskette ergeben.

    In Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit werden Strukturen geschaffen, welche die Kosten für Grünen Wasserstoff erheblich senken. Gleichzeitig wird dessen Konkurrenzfähigkeit zu grauem Wasserstoff und Erdgas gesteigert sowie eine hohe Akzeptanz und dauerhafte Integration in ein nachhaltiges, innovatives Versorgungsnetz befördert. Nicht zuletzt entstehen in verschiedenen Projektgruppen Konzepte zur Optimierung der Sicherheit bei allen Stufen der Wertschöpfungskette.

    Sämtliche HYPOS Projekte werden nach entsprechenden Themenbereichen unterteilt.

    • Chemische Umwandlung
    • Transport und Speicherung
    • Verwertung und Vertrieb
    • Wirtschaftlichkeit
    • Sicherheit
    • Strategie