Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany

+49 (0) 341 / 6 00 16-20 info(at)hypos-eastgermany.de. Schillerstraße 5 | 04109 Leipzig

ACOD Fachdialog zu Wasserstoff-Brennstoffzelle in der Intralogistik

Etwa zehn Prozent der 500 größten Unternehmen der Welt nutzen Wasserstoff innerhalb der Produktion. Darunter auch das BMW Group Werk Leipzig, welches den Antrieb seiner Routenzüge (Indoor-Schlepper) auf Wasserstoff-Brennstoffzellen umgestellt hat. Diese kommen in der Produktion zur Versorgung der Montagebänder mit Zulieferteilen zum Einsatz.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Flurfahrzeuge sind emissionsfrei, vibrationsarm und leise. Die Produktivität und Flächenverfügbarkeit erhöhen sich merklich, während sich die Ladezeit von Routenzügen mit Wasserstoff-Brennstoffzelle im Vergleich mit konventionellen Antrieben verringert. Neben hoher Effizienz hat sich die Technologie als sehr zuverlässig, robust und wartungsarm erwiesen.

Der ACOD lädt Sie in Zusammenarbeit mit  HYPOS zum Fachdialog 2019 "Neue Wege in der Intralogistik: Wasserstoff-Brennstoffzelle statt Batterie" am 18. April 2019 ein. Gemeinsam möchten wir mit Ihnen über alle Fragen und Themen rund um den Einsatz der Wasserstofftechnologie in der Intralogistik diskutieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

← Januar 2019 Februar 2019 März 2019 →
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3