Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany

+49 (0) 341 / 6 00 16-20 info(at)hypos-eastgermany.de. Schillerstraße 5 | 04109 Leipzig

HYPOS-Blog

Grüner Wasserstoff beim Deutschen Zukunftspreis 2018

Das Thema Grüner Wasserstoff spielt im Rahmen des Deutschen Zukunftspreises 2018 eine gewichtige Rolle. Mit dem Projekt „Flüssige Wasserstoffspeicher – Wegbereiter einer künftigen Wasserstoffgesellschaft“ gehörten Prof. Dr. rer. nat. Peter Wasserscheid, Prof. i. R. Dr.-Ing. Wolfgang Arlt und Dr.-Ing. Daniel Teichmann, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Forschungszentrum Jülich, Hydrogenious Technologies GmbH, Erlangen, zu den nominierten und wurden mit dem „Kreis der Besten“ ausgezeichnet. Für mehr Informationen zum Projekt folgen Sie hier.

Der Bundespräsident Frank- Walter Steinmeier zeichnete am 28. November 2018 das Team um Prof. Dr. rer. nat. Helga Rübsamen-Schaeff und Dr. rer. nat. Holger Zimmermann, AiCuris Anti-infective Cures GmbH, Wuppertal, mit ihren Arbeiten zu „Schutz bei fehlendem Immunsystem – die lebensrettende Innovation gegen gefährliche Viren" aus. Wir gratulieren an dieser Stelle den Preisträgern. Weiter Informationen zum Deutschen Zukunftspreis finden Sie hier.

 

 

Forschungszentrum Jülich und H2 MOBILITY veröffentlichen Analyse zum Infrastrukturkostenvergleich

Im öffentlichen Verkehr auf Schiene und Straße bietet der Wasserstoff-Antrieb großes Potenzial für die Umsetzung der Mobilitätswende. Auf dem 2....

Förderung der Wasserstofftechnologien wird fortgeführt

für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte mittelständischer Unternehmen

Bewerbungen können online bis zum 19. März 2018 eingereicht werden

Forschungsprojekt ELKE will geringere Herstellungskosten möglich machen

Im Projekt HYDROSOL_Plant hat das HYPOS-Mitglied Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gemeinsam mit internationalen Projektpartnern das...

Bereits zum dritten Mal wird sich das Netzwerk auf der HANNOVER MESSE präsentieren.

Neues Konferenzformat new energy world