Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany

+49 (0) 341 / 6 00 16-20 info(at)hypos-eastgermany.de. Schillerstraße 5 | 04109 Leipzig

HYPOS-Events

2. Mitteldeutscher Wasserstoffkongress

Am 16. September 2022 laden die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland und der HYPOS e.V. zum 2. Mitteldeutschen Wasserstoffkongress an den Flughafen Leipzig/Halle. Im Mittelpunkt der zentralen Wasserstoffveranstaltung der Region stehen die geplanten Infrastrukturprojekte zur weiteren Etablierung einer Wasserstoffwirtschaft in Mitteldeutschland sowie industrielle Anwendungsvorhaben in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

„Nach der erfolgreichen Premiere des Mitteldeutschen Wasserstoffkongress im vergangenen Jahr mit über 200 Gästen freuen wir uns darauf, die zweite Auflage der Veranstaltung am Flughafen Leipzig/Halle durchzuführen und damit den Aufbau der Wasserstoffregion Mitteldeutschland weiter voranzutreiben“, erklärt Jörn-Heinrich Tobaben, Geschäftsführer der Metropolregion Mitteldeutschland und HYPOS-Vorstandsmitglied.

Im Rahmen der von der Metropolregion Mitteldeutschland und HYPOS in Zusammenarbeit mit den Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen organisierten Veranstaltung bieten mehr als ein Dutzend Expert*innen aus Mitteldeutschland in fünfminütigen Pitches exklusive Einblicke in aktuelle und zukünftige Wasserstoffprojekte an. Eine digitale Posterausstellung präsentiert einen umfassenden Überblick über weitere Wasserstoffprojekte und -Akteure in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Parallel dazu wird eine aktualisierte Auflage des Mitteldeutschen Wasserstoffatlas veröffentlicht.

Darüber hinaus diskutieren Wolfram Günther, Staatsminister für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft des Freistaats Sachsen, Michael Kellner (angefragt), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz und Beauftragter der Bundesregierung für Mittelstand, Wolfgang Tiefensee, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft des Freistaates Thüringen, Dr. Jürgen Ude, Staatssekretär für Strukturwandel und Großansiedlungen in der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt und Dr. Joachim Wicke, Vorstandsvorsitzender HYPOS e.V., die aktuellen geopolitischen Rahmenbedingungen der Energiewende und Gasversorgung sowie die regulatorischen Voraussetzungen für den Markthochlauf von Grünem Wasserstoff.

Vorläufiges Programm

 

Die Teilnahme am 2. Mitteldeutschen Wasserstoffkongress ist kostenfrei und hier möglich! Die Anzahl der Teilnehmenden vor Ort ist begrenzt. Gern können Sie sich für den Livestream anmelden.

Der 2. Mitteldeutsche Wasserstoffkongress wird unterstützt von den Premiumpartnern:

 

Jetzt anmelden!

Die Neo-Ökologie erfasst Bergbau und Bahn

Jetzt anmelden!

Beyondgas 2022

Transformation und Innovation der Gaswirtschaft

Jetzt anmelden!

Jetzt anmelden!

Syngas & Hydrogen from Challenging Secondary Feedstock

Fachevent zum Megatrend Dekarbonisierung

IRES 2022

HYDROGEN DIALOGUE SUMMIT & EXPO 2022

Der zentrale Treffpunkt der Wasserstoffgemeinschaft