Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany

+49 (0) 341 / 6 00 16-20 info(at)hypos-eastgermany.de. Schillerstraße 5 | 04109 Leipzig

„Bergbau trifft Bahntechnik“-Konferenz 2022

Die Verbindung von Ökonomie und Ökologie ist nicht neu. Jeder Unternehmer hat sie längst für sich auch als Kostenfaktor – im positiven wie im negativen Sinne – verinnerlicht. Mittlerweile beschreibt das in diesem Zusammenhang ausdrückende Kunstwort Neoökologie einen gesellschaftspolitischen Trend. Dieser gibt einen Wertewandel zu verstehen, der insbesondere vom Konsumenten und hernach von der Politik zum Prinzip erhoben wurde. Damit erfasst dieser Trend auch Bergbau und Bahntechnik - das aktuelle Thema der diesjährigen Gemeinschaftskonferenz von Rail.S und dem GKZ Freiberg e.V.

Ergründet werden soll, wie und weshalb „Greening“ uns angeht. In zahlreichen Beiträgen werden die Auswirkungen auf Antriebs- und Speicherkonzepte sowie Rohstoffbereitstellung untersucht. Letztendlich sind auch diese dem neuen Trend unterworfen und finden ihren Höhepunkt in der Taxonomie der Europäischen Kommission. Werden Neoökologie und Taxonomie über die Realwirtschaft entscheiden? Werden sie zusammen mit dem Verbraucherverhalten den einheimischen Bergbau und den Ausbau der Bahninfrastruktur begünstigen? Die 8. Konferenz „Bergbau trifft Bahntechnik“,die das Bahntechnikcluster Rail.S gemeinsam mit dem Partnernetzwerk GKZ Freiberg e.V. am 31.08.2022 in Radebeul veranstaltet, wird hierauf einen Tag lang Antworten geben.

Freuen Sie sich u.a. auf einen Beitrag von Florian Thamm vom HYPOS e.V. zum Thema „Auf dem Weg zur Grünen Wasserstoffwirtschaft – Zwischen Vision und Realität". Weitere Informationen finden Sie hier.

← Juli 2022August 2022September 2022 →
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4