Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany

+49 (0) 341 / 6 00 16-20 info(at)hypos-eastgermany.de. Schillerstraße 5 | 04109 Leipzig

HYPOS-Blog

5. HYPOS Dialog: Grüner Wasserstoff - State of the Art

Unter dem Slogan „Wasserstoff: Energieträger der Zukunft“ informierte der 5. HYPOS-Dialog am 8. November 2018 über den aktuellen Stand der Forschung und Anwendungsvorhaben. Die Veranstaltung wurde gemeinsam mit dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) als Clusterteamleitung im Netzwerk Energie und Umwelt e.V. und der CLEANTEC Initiative Ostdeutschland ausgerichtet und richtete sich mit grundlagenorientierten Beiträgen zu Grünen Wasserstoff an ein breites Publikum.

Über 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen im Leipziger KUBUS zusammen, um sich über Wasserstofftechnologien zu informieren und austauschen, darunter Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung aus 12 Bundesländern.

Zunächst standen Rahmenbedingungen und notwendige Infrastrukturen für Wasserstoffanwendungen im Fokus der Veranstaltung. Anschließend wurde der aktuelle Forschungsstand zu Brennstoffzellen und Salzkavernenspeicher sowie konkrete Anwendungen in der Mobilität vorgestellt. Ein Podiumsgespräch mit den Referenten des Tages bot nach den Fachbeiträgen Raum für Diskussionen und offene Fragen aus dem Publikum.

Im Anschluss an die Fachbeiträge wurden die Inhalte rege unter den Teilnehmern und Referenten diskutiert und neue Kontakte geknüpft.

Das Programm des 5. HYPOS-Dialogs können Sie hier (PDF) einsehen.

Eine Auswahl an Fotos finden Sie auf unserer Facebook-Page.

 

Die Referenten des Tages - Gideon Saunders (ONTRAS GmbH), Thomas von der Heide (HYPOS e.V.), Fabian Grüger (Reiner Lemoine Institut), Steffen Schmitz (DBI), Thomas Simon (Barnimer Energiegesellschaft mbH) und Dr. Thomas Grube (Forschungszentrum Jülich) (von links nach rechts) - diskutieren Chancen und Risiken von Grünem Wasserstoff.

 

 

 

Positionspapier zu den rechtlichen Rahmenbedingungen

Thema "Wasserstoffsicherheit"

Seit Juni 2018 ist die TU Dresden Mitglied im HYPOS e.V.!

Mögliche Transformationspfade zur Umsetzung der Energiewende und Erreichung der Klimaziele

Vorstandsneuwahlen

Mit aktuell 43 Stationen und dem Bau von weiteren 43 Tankstellen, schreitet der Ausbau des Wasserstofftankstellen-Netzes in Deutschland weiter voran.

Es stehen bis zu 15 Millionen Euro für die Projektförderung zur Verfügung.

Der gemeinsame HYPOS-Stand mit dem Fraunhofer IMWS war ein beliebter Anlaufpunkt für Fachbesucher und HYPOS-Mitglieder, aber auch für Vertreter aus…

Im März 2018 ist die HPS Solutions GmbH dem HYPOS e.V. beigetreten. Wir freuen uns über unser neues Mitglied!

HYPOS-Pressemitteilung: Studie zu alternativen Antriebsmöglichkeiten für nicht-elektrifizierbare Strecken - großes Potenzial für Brennstoffzellenzüge