Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany

+49 (0) 341 / 6 00 16-20 info(at)hypos-eastgermany.de. Schillerstraße 5 | 04109 Leipzig

HYPOS-Blog

HYPOS begrüßt weiteres Mitglied

Frank Trauboth ist Senior Vice President Business Development bei der Hynamics Deutschland GmbH. Im Antrittsinterview zur HYPOS-Mitgliedschaft stellt er aktuelle Aktivitäten vor und verrät seine Wünsche an die gestartete Mitgliedschaft.

HYPOS: Welche Rolle spielt grüner Wasserstoff für die Hynamics Deutschland GmbH?

Trauboth: Wir konzentrieren uns zu 100% auf die Entwicklung von Projekten für grünen Wasserstoff in Deutschland. Wir sind als Unternehmen im Rahmen des Reallabors Westküste 100 im letzten Herbst gegründet worden und richten uns vollständig nach der deutschen Wasserstoffstrategie aus.

Frank Trauboth, Hynamics Deutschland GmbH; Foto: Hynamics Deutschland GmbH
HYPOS: Auf welche Weise kann Ihre Branche von grünem Wasserstoff profitieren?Frank Trauboth, Hynamics Deutschland GmbH; Foto: Hynamics Deutschland GmbH

Trauboth: Wir sehen den Betrieb von Elektrolyseuren unternehmerisch als herausragende Möglichkeit, die Transformation des Energiemarktes in Deutschland nachhaltig und aktiv zu gestalten. Hierbei bringen wir jahrzehntelange Erfahrung der EDF Gruppe mit ein und wollen in Deutschland schnell wachsen. In den Regionen möchten wir dabei Lösungen gemeinsam mit Partnern vor Ort entwickeln und realisieren.


HYPOS: Wo sieht die Hynamics Deutschland GmbH die größten Potenziale für grünen Wasserstoff?

Trauboth: Wir setzen den Schwerpunkt in der Industrie, aber auch Mobilitätslösungen sehen wir als eine wichtige Aufgabe, d.h. z.B. Rail entlang von nicht elektrifizierten Bahnstrecken und Schwerlastfahrzeuge. Wir sind Investor und vollkommen offen, was die Elektrolysetechnologien angeht. So bringen wir mit jedem Projekt die gewonnene Erfahrung ein, den Wasserstoff noch günstiger und intelligenter produzieren zu können.

HYPOS: Welche Erwartungen haben Sie an eine HYPOS-Mitgliedschaft?

Trauboth: Zunächst: wir freuen uns sehr Teil dieser Gemeinschaft zu sein und bedanken uns für die sehr freundliche Aufnahme. Wir bringen unsere Erfahrung im Bereich grünem Strom, Investment, R&D und Technologie gerne ein. Aber wir hören nicht auf zu lernen und suchen den Austausch, mit dem Ziel grünen Wasserstoff zu einer Erfolgsgeschichte in Deutschland werden zu lassen. Weitere Projekte > 1 MW aber auch im GW Bereich können wir immer besprechen.

HYPOS: Vielen Dank für das Gespräch. Weitere Informationen zur Hynamics Deutschland GmbH finden Sie hier auf der Unternehmenswebsite.

 

 

 

Besichtigung des Wasserstoffdorfes Bitterfeld-Wolfen

2nd World Hydrogen Summit

Jetzt anmelden!

HPS Solutions

H2-Netzwerk mit weiterem Mitglied

H2-Transferregion Leipzig geht voran

HYPOS begrüßt neues Mitglied

H2-Home_opti gestartet

HYPOS wächst weiter

Werkstudent*in für Öffentlichkeitsarbeit und Online-Kommunikation

H2-Strategie soll 2021 verabschiedet werden