Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany

+49 (0) 341 / 6 00 16-20 info(at)hypos-eastgermany.de. Schillerstraße 5 | 04109 Leipzig

HYPOS-Blog

HYPOS wächst weiter

Logo Efficientics

Christian Machens ist bereits seit über 20 Jahren im Bereich Wasserstoff, Explosions- und Arbeitsschitz aktiv. In diesem Jahr ist er mit Efficientics Mitglied bei HYPOS geworden. Im Gespräch blickt Herr Machens auf diese Erfahrungen zurück und freut sich gemeinsam mit HYPOS-Partnern die grüne Wasserstoffwirtschaft mit spannenden Projekten weiter voranzutreiben.

Christian Machens; Foto: Efficientics

Christian Machens; Foto: Efficientics

HYPOS: Welche Rolle spielt Grüner Wasserstoff für Sie?

Machens: Grüner Wasserstoff ist seit 1999 ein wichtiges Ziel, welches ich verfolge. Als diplomierter Energie- und Umwelttechniker habe ich mich schon sehr früh für die Möglichkeiten interessiert, Energie umweltfreundlich zu erzeugen und mittels des Energieträgers Wasserstoff für alle Bereiche der Industrie und des Transports sicher und effizient nutzbar zu machen.

HYPOS: Wie kann Ihre Branche von grünem Wasserstoff profitieren?

Machens: Als Berater für Explosionsschutz, Wasserstoffsysteme und Arbeitsschutz in diesen Bereichen freue ich mich besonders darauf, dass meine Erfahrung aus über 20 Jahren im Bereich Wasserstoff jetzt sehr gefragt ist.

HYPOS: Wo sehen Sie die größten Potenziale für grünen Wasserstoff?

Machens: Einsatzmöglichkeiten sehe ich in der Dekarbonisierung der Industrie, im Fahrzeugantrieb auf Basis von Brennstoffzellen sowie in der Wasserstofferzeugung aus verschiedenen Quellen und für die saisonale Speicherung. Dadurch werden die Regenerativen Energien stärker nutzbar und die Sektoren werden gekoppelt. Technische Entwicklungen können in Projekten und realen Anwendungen eingesetzt und weltweit vermarktet werden.

HYPOS: Welche Erwartungen haben Sie an eine HYPOS-Mitgliedschaft?

Machens: Ich suche den Austausch mit anderen Mitgliedern und aktive Mitarbeit in Wasserstoffprojekten. Meine Vision im Jahr 1999 war, in Leipzig das weltweit erste Schiff mit einem emissionsfreien Brennstoffzellenantrieb zu bauen und zuzulassen. Das habe ich getan und freue mich nun darauf, weitere Fortschritte in der Technologie zu unterstützen.

HYPOS: Vielen Dank für das Gespräch. Weitere Informationen zu Efficientics finden Sie hier auf der Unternehmenswebsite.

Jetzt anmelden!

H2 Forum 2021

GREEN HYDROGEN 2025 - FUELING EUROPE'S INDUSTRY AND MOBILITY

ThEGA und SAENA informieren - Jetzt anmelden!

HYPOS zu aktuellen Entwicklungen

Maschinenbauer aus Niedersachsen

Apparatebauer aus Leisnig jetzt HYPOS-Mitglied

Jetzt bis 31.05.21 Abstract einreichen!

HYPOS macht Schule

Beitragsmöglichkeit für HYPOS-Mitglieder

11. HYPOS-Dialog diskutiert die Akzeptanz von Grünem Wasserstoff

Sensorkonzept für Gasgemische