Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany

+49 (0) 341 / 6 00 16-20 info(at)hypos-eastgermany.de. Schillerstraße 5 | 04109 Leipzig

Pressedownloads

Hier finden Sie sämtliche Pressemitteilungen von HYPOS. Neuigkeiten zu unseren Projekten, Terminen und Veranstaltungen sind außerdem in unserem News-Blog zu finden.

Zur Aufnahme in den Presseverteiler senden Sie bitte eine Mail an thamm[at]hypos-eastgermany.de

25-05-2022 HYPOS macht Schule im Wasserstoffdorf der MITNETZ GAS

Das neu entwickelte Bildungskonzept „HYPOS macht Schule“ ermöglicht  es Schüler*innen, sich eine fundierte Wissensgrundlage zum Thema Grüner Wasserstofftechnologien zu erarbeiten. Durch diverse Bildungspartnerschaften mit Unternehmen in der Region stehen für die Lernenden verschiedene Erkundungsangebote in der Region zur Auswahl. Im Bitterfelder „Wasserstoffdorf“ von MITNETZ GAS wird die Wasserstoffwertschöpfungskette erfahrbar.

Download Pressekit im ZIP-Format 


10-05-2022 Zukunftsthema Grüner Wasserstoff für den Schulunterricht

Der erneuerbare Energieträger Wasserstoff ist aus der gesellschaftlichen und medialen Debatte nicht mehr wegzudenken. Die mitunter komplexen technologischen Zusammenhänge erschweren jedoch die Teilnahme vieler gesellschaftlicher Gruppen am Diskurs und damit auch die Akzeptanz des Grünen Wasserstoffs. Das neu entwickelte Bildungskonzept des Projekts "HYPOS macht Schule" soll es Schüler*innen ermöglichen, sich eine fundierte Wissensgrundlage zum Thema zu erarbeiten. Ziel ist es, Prozesse der Energiewende zu verstehen und damit eigenes nachhaltiges und zukunftsfähiges Denken und Handeln zu entwickeln.

Download Pressekit im ZIP-Format


28-04-2022 Machbarkeitsstudie schlägt länderübergreifendes Wasserstoffnetz Mitteldeutschland vor

Mehr als ein Dutzend Industrieunternehmen, Energieversorger, Netzbetreiber und kommunale Partner haben eine gemeinsame Studie für den Aufbau eines mitteldeutschen Wasserstoffnetzes vorgelegt. Die von der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland und dem Wasserstoffnetzwerk HYPOS koordinierte Untersuchung sieht ein 339 Kilometer langes Netz zur Verbindung der Erzeuger und Nachfrager von Grünem Wasserstoff in der Region Leipzig-Halle-Bitterfeld-Leuna-Zeitz-Chemnitz vor.

Kurzfassung der Machbarkeitsstudie „Wasserstoffnetz Mitteldeutschland“ (PDF)

Übersicht über das Wasserstoffnetz

Download Pressekit im ZIP-Format


23-03-2022 Wasserstoffnetzwerk HYPOS erhält Förderung und weitere Geschäftsstelle

Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Jürgen Ude hat heute in Leuna einen Fördermittelbescheid an das Wasserstoffnetzwerk HYPOS übergeben. Seit 2013 erforscht das aus mehr als 150 Mitgliedern bestehende Netzwerk die Innovationspotenziale von Grünem Wasserstoff entlang der gesamten Wertschöpfungskette. HYPOS erhält bis 2032 eine Förderung von zwei Millionen Euro aus Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt und des Bundes.

Download Pressekit im ZIP-Format


08-12-2021 Metropolregion Mitteldeutschland und HYPOS veröffentlichen Wasserstoffatlas

Gemeinsam mit der Europäische Metropolregion Mitteldeutschland hat das Wasserstoffnetzwerk HYPOS e.V. den Mitteldeutschen Wasserstoffatlas veröffentlicht. Die Print- und Onlinepublikation präsentiert über 70 Projekte und Akteure aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen und gibt erstmals einen umfassenden Überblick über die mitteldeutsche Wasserstoffbranche.

Download Pressekit im ZIP-Format


05-08-2021 Was darf es kosten?-Wasserstoffprojekte berechnen und planen

Damit sich Grüner Wasserstoff als zukunftsweisender Energieträger langfristig etablieren kann, braucht es ein Instrument, um potenzielle Projekte wirtschaftlich bewerten zu können. Vor diesem Hintergrund entwickelte das DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg eine Analysesoftware zur Bewertung von Wasserstoffgestehungskosten. Das Tool schafft eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung über die gesamte Wertschöpfungskette zum Grünen Wasserstoff. Beim 12. HYPOS-Dialog stellten Expertinnen und Experten den 100 Teilnehmenden die Analysesoftware sowie seine Anwendungsmöglichkeiten vor.


22-07-2021 Leitfaden zur Wasserstoffsicherheit entwickelt

Im Rahmen des HYPOS-Projekts INES haben die Projektpartner über dreieinhalb Jahre zur Sicherheit von Wasserstoffanwendungen geforscht. Zum Projektabschluss ist ein Leitfaden für Wasserstoffsicherheit entstanden, der als Anleitung für künftige Wasserstoffprojekte fungieren soll. Der Leitfaden enthält sicherheitstechnische und organisatorische Hinweise, die den sicheren Betrieb von Anlagen für Wasserstofferzeugung, -transport, -speicherung und -verwertung ermöglicht.


18-06-2021 Länderübergreifendes Wasserstoffnetz Mitteldeutschland geplant

Die Metropolregion Mitteldeutschland, das Wasserstoff-Netzwerk HYPOS und mehr als ein Dutzend regionaler Partner haben ein Konzept für ein umfassendes Wasserstoffnetz in der Region in Auftrag gegeben. Die Studie untersucht unter anderem den zukünftigen Bedarf regionaler Unternehmen an Grünem Wasserstoff und potenzielle Erzeugerquellen.


17-06-2021 H2-Transferregion beschleunigt Energiewende

Das Fraunhofer IAO hat gemeinsam mit dem HYPOS e.V. und dem Landkreis Leipzig ein Konzept für den Strukturwandel in der Region Leipzig und dem mitteldeutschen Revier von der Braunkohle- zur Wasserstoffregion entwickelt. Ziel ist es, für die Akteure ein Innovationssystem zur regionalen Nutzung von grünem Wasserstoff aufzubauen. Sechs Handlungsfelder sollen dabei umfassende Synergieeffekte schaffen und vielfältige Nutzungsmöglichkeiten erschließen.

Download Pressekit im ZIP-Format


10-06-2021 Erprobung von Kunststoffleitung auf hundertprozentige Wasserstofftauglichkeit

Die Förderung innovativer und wirtschaftlicher technischer Lösungen im Bereich der Erneuerbaren Gase, insbesondere der Förderung von Wasserstoff als grüner Energieträger ist das gemeinsame Ziel einer Kooperation, die die Landesgruppe Mitteldeutschland des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) und das HYPOS-Wasserstoffnetzwerk
gestern im sogenannten Wasserstoffdorf in Bitterfeld-Wolfen geschlossen haben. Das Wasserstoffdorf ist ein Versuchsfeld mit einer Gesamtfläche von 12.000 Quadratmetern. Es befindet sich im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen. Auf dem
Gelände wird die zur Nutzung von Wasserstoff notwendige Infrastruktur erprobt und weiterentwickelt.

Download Pressekit im ZIP-Format

HYPOS Downloads

Logos HYPOS e.V.

  • HYPOS Logo ohne Schriftzug (PNG)
  • HYPOS Logo mit Schriftzug (PNG)

Satzung, Beitragsordnung und Aufnahmemodalitäten HYPOS e.V.

    • Satzung (PDF)
    • Beitragsordnung (PDF) und Anlage zur Beitragsordnung (PDF)
    • Aufnahmekriterien zur Mitgliedschaft (PDF)
    • Mitgliedsantrag (PDF)
    • Datenschutzverordnung (PDF)

    Aktuelle Veröffentlichungen

    • Machbarkeitsstudie Schienenverkehr Mitteldeutschland, März 2018 (PDF)

     

    Strategie, Vorhaben und Ziele HYPOS e.V.