Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany

+49 (0) 341 / 6 00 16-20 info(at)hypos-eastgermany.de. Schillerstraße 5 | 04109 Leipzig

HYPOS-Blog

HYPOS mit nächstem Mitglied

Die NEUMAN & ESSER GROUP (NEA) mit Hauptsitz in Übach-Palenberg, 1830 gegründet und seit 1891 im Besitz der Familie Peters, ist ein führender Hersteller von Kolben- und Membrankompressoren sowie Kompressorsystemen für Luft und alle technischen Gase. Durch den Erwerb der Firma Andreas Hofer Hochdrucktechnik Ende 2015 mit den Produkten hydraulisch angetriebene Kolbenkompressoren und Membrankompressoren wurde der Einstieg in die PtG und insbesondere Wasserstofftankstellenwelt vollzogen. Zusätzlich wird der Hubkolbenkompressor eine entscheidende Rolle spielen, wenn es um Transport, Speicherung und Einspeisung ins Erdgasnetz geht. Bereits vor mehr als 80 Jahren hat NEUMAN & ESSER die ersten Wasserstoffkompressoren gebaut und diese stetig weiterentwickelt.

Durch die 50% Beteiligung an dem Start-up Alternative Energy Driven Solutions (AEDS) mit Prof. Dr.-Ing. Achim Kampker als Partner folgen wir unserem Leitmotiv „Agile. Solution. Experts.“, indem wir flexibel auf neue Märkte reagieren und dabei mit Knowhow-Trägern Lösungskonzepte erarbeiten.

Die AEDS beschäftigt Experten, die Brennstoffzellen-Range-Extender-Systeme entwickeln, die in bestehende BEV (Batterie-Elektrofahrzeuge) integriert werden können, sowie die Konzeptionierung optimierter Kraftstoffinfrastrukturkonzepte von der H2-Erzeugung von Biomethan oder Elektrolyse bis hin zu Spender, Flotte und Kraftstoffmanagement-Software erstellen. Für letztere sind NEA GROUP Unternehmen wie HOFER und NEA X die bevorzugten Partner. AEDS-Kunden sind Betreiber sogenannter „Base Camps“, in denen der gewerbliche Transport mit FC / B EV (Brennstoffzelle / Batterie-Elektrofahrzeugen) für die "Letzte Meile" in die Städte angeboten wird.

Die NEA GROUP ist bereits Mitglied im DWV, bei der Power to X Arbeitsgruppe im VDMA, bei HyCologne und nimmt an diversen H2 Veranstaltungen und Messen teil. Weitere Informationen finden Sie hier auf der Unternehmenswebsite.

HYPOS freut sich auf einen regen Austausch und eine produktive Zusammenarbeit.

Forum Synergiewende

Möglichkeiten der lokalen Wirtschaftsförderung und des Strukturwandels durch Sektorenkopplung in Ostdeutschland

Besichtigung des Wasserstoffdorfes im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen

Jetzt bis 07.06.20 anmelden!

Mitteldeutsches Bündnis entwickelt Konzept für Wasserstofftransferregion Leipzig

Jetzt bis 30.06.2020 bewerben!

Neues Mitglied aus der Schweiz

Ausschreibung zum Ideenwettbewerb bis 17. Juli 2020 gestartet!

Save the Date

Grüner Wasserstoff im Großstabmaß

Am 27. Februar trafen sich über 60 Teilnehmer und Referenten zum 8. HYPOS-Dialog in Leipzig. Die Veranstaltung widmete sich dem Thema „Alkalisch, PEM,...